#adventunplugged - on purpose füllt 4. türchen mit licht für dunkle tage


gestern war einmal wieder der kürzeste tag des jahres und nur langsam wird die dauernde dunkelheit sich wieder heben ... und wenn alle zur adventszeit schon auf ein wenig mehr licht warten, warum sollen wir von on purpose nicht einen musikalischen beitrag mit unserem adventskalender 2013, #adventunplugged, leisten?

hinter türchen nummer vier verbirgt sich heute ein liebeslied an das leuchten im leben, denn wenn sich jede/r nach ein paar leuchtenden sternchen im alltag oder in seinem leben sehnt, am himmel oder in den augen des gegenübers, passt unser song "stars" wunderbar, findet ihr nicht auch?

 

die originalversion kennt der ein oder andere sicherlich noch von unserem 2008er album "details in a bigger picture". zum heutigen adventskalender-türchen präsentieren wir euch eine alternative version in einem deutlich beschwingteren tempo. so transportiert der text gleich nochmal so viel optimistische lebensfreude.

 

es kommt immer mal wieder vor, dass wir "ältere" song unseres repertoires ganz neu interpretieren oder ihnen zumindest einen neuen schliff und etwas mehr "drive" geben. diese alternativversionen kramen wir dann auch gerne mal als überraschung bei unseren konzerten raus. doch hier und heute möchten wir diese version gerne mit euch "in konserve" teilen. einen guten advent in die runde:

... und da wir uns gedacht haben: auf (nur) vier beinen kann unser adventskalender auf keinen fall stehen (bleiben), dürft ihr euch schon heute auf ein echtes schmankerl zum 24.12.2013 freuen!

 

bis zum nächsten türchen, dem bonus-türchen!

 

(kristoff, 22.12.2013)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0