neues



wir freuen uns: "lichter der stadt" steigt in die ruhrcharts ein


es hat tatsächlich geklappt! am heutigen samstag hat die fleißige abstimmflut von euch, unseren freunden, unseren song "lichter der stadt" mit absicht(!) auf platz 21 in die "ruhrcharts" der lokalradios von essen, bochum, duisburg und herne gehievt!

somit tummelt sich unser kleines werk inmitten von weltbekannten künstlern und anderen regionalen bands. das freut uns natürlich sehr ... vor allem, dass so vielen menschen offenbar unsere musik zusagt :-)

 

im vorfeld dieses charteinstiegs, am 16.11., waren lena und kristoff zu gast im studio von radio essen bei moderator maximilian "maxi" krohn ... als neuvorstellung bekommt man bei den "ruhrcharts" immer auch eine kleine akustische bandvorstellung. aus den interessierten fragen und unseren spontanen antworten produzierte "Maxi" Krohn einen kurzweiligen beitrag, den ihr inklusive unseres chartsongs "lichter der stadt" hier auch nochmal "nachhören" könnt:

mehr lesen

tolles vö-konzert: "mit absicht" endlich unser neues album veröffentlicht


das war im wahrsten sinne des wortes ein ziemlich "rundes ding" - dieses veröffentlichungskonzert (a.k.a. "release-party") im gemeindehaus der lutherkirche bochum. wir haben uns sehr gefreut, dass wir sooo viele bekannte und neue gesichter in den sehr gut gefüllten reihen entdecken konnten!

 

wir hoffen (und wissen aus den vielen guten gesprächen), ihr hattet einen ebenso kurzweiligen, musikalischen sommerabend. vielen dank an euch, denn ihr seid ein mehr als aufmerksames publikum gewesen und wir haben uns vor euch und mit euch rundum wohlgefühlt - trotz der "großen aufgabe", ein nagelneues album tutto completto zu präsentieren. es hat sehr viel spaß gemacht, für euch zu spielen, eure reaktionen auf die vielseitige musik zu erleben ... und sich vorher und nachher darüber auszutauschen ... ach, wir hätten den abend auch gut gemütlich "verquatschen" können ... eigentlich ... ;-)

 

aber glücklicherweise hat das presswerk unser neues werk "mit absicht!" passend und pünktlich geliefert, so dass wir und ihr den neuen silbernen rundling mit dem 16-seitigen, farbigen booklet nun in händen halten und die ganze sache endlich wirklich "begreifen" können.

 

"wollen was wir tun" steht im seitlichen "fenster" der cd-hülle ... ein zitat aus dem titelsong ... schön, dass ihr auch wollt, was wir so tun. sagt und schickt uns gerne weiter eure eindrücke zum album. wir freuen uns übrigens über (konstruktive) kritik ebenso wie über den bisherigen zuspruch :-)

 

... und wer das konzert mit der "erstausgabe" unseres neuen albums beim konzert verpasst haben sollte, der kann den silberling natürlich trotzdem jederzeit erwerben.

meldet euch einfach bei uns (persönlich, via e-mail, via facebook, bei unseren konzerten etc.) - für nur 10 euro könnt ihr das ganze auch "mit absicht!" in händen halten.

 

danke, danke, danke ... und viel spaß beim (rein)hören ... z.b. über unsere soundcloud-playlist zum album:

mehr lesen

was lange währt, wird endlich rund


was die band tool kann, das kann on purpose schon lange ... bzw. fast genauso lang ;-) während die fans der amerikaner seit 2006 auf ein neues album warten, müssen sich unsere freunde "erst" seit 2008 in geduld üben ... doch wie bei tool, wird es auch bei on purpose im jahr 2019 endlich soweit sein: ein neues studioalbum zeichnet sich am nicht allzu fernen horizont ab!

 

nach mehreren anläufen haben wir uns nun selbst das ehrgeizige ziel gesetzt, den neuen silberling mit 14 songs bis zum 21.09.2019 komplett fertig zu haben, so dass wir an genau diesem datum ein on purpose-typisches gemütliches "wohnzimmerkonzert" in bochum spielen können, welches zugleich unsere "cd-release-party" sein soll :-)

 

wie schon die beiden vorgänger "cast of mind" und "details in a bigger picture", entsteht auch die neue cd komplett in eigenproduktion, vom songwriting über die aufnahmen und das mixing/mastering bis hin zum coverdesign ... nur die pressung, den druck und die vervielfältigung überlassen wir den profis.

 

stand heute sind die 14 deutschsprachigen songs grundsätzlich fertig aufgenommen. in mehreren live-sessions haben wir cajon, gitarre und hauptgesang zusammen eingespielt, um möglichst viel unserer "live-dynamik" einzufangen.

martin hat außerdem bereits alle songs mit eigenen akustik-bass-spuren bespielt, damit wir was für die frequenzen "untenrum" dabei haben. erste gesangliche zweitstimmen von lena und kristoff sind aufgenommen, weitere folgen, ebenso wie hier und da ein paar solopassagen für die gitarre.

 

da unsere suche nach neuen mitstreitern leider noch nicht nachhaltig erfolgreich war, nehmen wir das neue album ganz bewusst als trio auf. alles weitere möchten wir sich entwicklen lassen ... aber wir halten auch weiterhin ausschau nach motivierten, kreativen, einigermaßen flexiblen und vor allem netten mitmusikerinnen oder mitmusikern, die den über die jahre gewachsenen on purpose-sound wieder "ergänzen" möchten.

 

hast DU interesse, dein können und deine ideen bei uns einzubringen - als (akustik-)bassist/in bzw. kontrabassist/in oder auch als weitere/r harmonie-/soloinstrumentalist/in (z.b. cello oder ein anderes instrument, welches zu unserer klangwelt passen könnte)?

 

wenn du dich gerne mit uns ausprobieren möchtest, dann melde dich bitte ganz unverbindlich bei uns via facebook oder per e-mail an info@onpurpose.de

 

doch erst einmal steht das neue album im vordergrund, damit ihr ein paar der lieder, die wir in den letzten jahren geschrieben und auch schon live gespielt haben, endlich auch mit nach hause nehmen könnt.

 

(kristoff, 15.05.2019)